Swiss Diversity FORUM

Erstmals findet 2021 das Swiss Diversity FORUM statt

Über das Forum

Wir stellen vermehrt auch das Bedürfnis für einen tiefergehenden Austausch fest – von Human Resources bis C-Level. Deshalb haben wir uns entschieden, tagsüber vor der Award-Verleihung  das Swiss Diversity Forum durchzuführen. Dies nicht nur um einen produktiven, praktischen Austausch zu ermöglichen, sondern auch um Best-Practices aufzuzeigen, dass Synergien genutzt und positive Ideen skaliert werden können.


Mehrwerte für Unternehmungen, Diversity Beauftragte und Teams

Das Forum ist für Unternehmungen mit Sitz in der Schweiz die optimale Plattform, um sich mit ihren Werten als Unternehmung zu positionieren und gleichzeitig inhaltliche Mehrwerte zu bieten. Das Forum ist ebenfalls für die entsprechenden Stellen innerhalb der Firma interessant, ganz besonders für Mitarbeiter-Organisationen/Fachgruppen mit dem Fokus auf Frauen, Menschen mit Beeinträchtigung, LGBT+ und Menschen in höherem Alter.


Programm

Datum: 04. September 2021 (vor dem Swiss Diversity Award)
Zeit: 10:00 – 13:00
Ort: Kursaal Bern


Die genauen Details zum Programm werden im Juni 2021 an dieser Stelle publiziert.
Das Programm besteht aus Keynote Speeches, Podiumsdiskussionen und einem direkten Austausch mit dem Publikum. Wir ermöglichen einen produktiven, praktischen Austausch, zeigen Best Practices auf und stellen so sicher, dass Synergien genutzt und positive Ideen skaliert werden können.


Partnerin des Forums


Mitwirkende

Moderation: Stephan Lendi

Lendi ist nicht nur ein erfahrener Medienschaffender und Journalist. Seine akademische Ausblidung führte ihn von globaler Kommunikation und Führung bis in den Bereich des Konfliktmanagements und der Mediation. Er steht für internationale Firmen auf der Bühne und vor der Kamera und moderiert regelmässig auf Deutsch, Englisch und Französisch. Stephan ist unter anderem der Host diverser Podcasts, u.a. des Swiss Diversity Podcasts. 


Bei meinen Moderationen ist mir wichtig, dass die Referentinnen und Referenten auf der Bühne bzw. vor der Kamera und ihre Inhalte optimal zur Geltung kommen. Es ist meine Aufgabe, dass diese Inhalte beim Publikum als Zielgruppe den grösstmöglichen Nutzen stiften.

Webseite Stephan Lendi
Stephan Lendi bei LinkedIN

Akademische Partnerin

Wissenschaftlich unterstützt uns die HSG in St Gallen, vertreten durch Prof. Dr. Gudrun Sander. Sie absolvierte ihren PhD (Dr. oec. HSG) an der Universität St. Gallen 1997. Für ihre Dissertation erhielt sie 1998 den Anerkennungspreis der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management (SGO). Gudrun Sander ist Direktorin des Kompetenzzentrums für Diversity und Inklusion (CCDI) und Direktorin an der Executive School of Management, Technology and Law der Universität St. Gallen, wo sie die Management-Weiterbildung „Women Back to Business“ leitet. Sie hat auch die Geschäftsleitung des Vereins „Diversity-Controlling“ inne. Darüber hinaus wurde sie im Jahr 2014 zur Titularprofessorin für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung des Diversity Managements ernannt.

Webseite HSG / Gudrun Sander
Sander bei LinkedIN

Gastgeber, Verantwortliche Organisatoren

Michel Rudin (Swiss Diversity Awards)
Stephan Lendi (Swiss Diversity Awards)

Partnerschaften und Inputs

Wir sind jederzeit offen für Ihre Inputs, Beiträge, Sponsoring und eine weitergehende Zusammenarbeit. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich Michel Rudin oder Stephan Lendi.

Haben Sie Fragen oder sonstige Anliegen? Stellen Sie uns diese unter:
forum@swissdiversityawards.ch